Ein ‚echter‘ Erwachsenenstrampler

Als wir 2008 anfingen unsere Strampler zu entwickeln musste zuerst ein Name her: Erwachsenenstrampler, Ganzkörperpyjama, und Strampler für Erwachsene lag natürlich am nächsten, auch wenn eine Suche im Internet nach diesen Begriffen zu sehr, nun, ‚interessanten‘ Ergebnissen führte. Das lag aber einfach daran, dass es keine einteiligen Schlafanzüge zu kaufen gab! In unserer englischen Heimat gab es nun vor Kurzem einen recht lustigen Vorfall, bei dem der Retailer ‚Next‘  dem Strampler wieder das ‚Erwachsene‘ zufügte.

Ein frischgebackenener Vater fütterte seiner neugeborenen Tochter die Flasche und betrachtete dabei den Strampler von Next genauer, den das  Mädchen trug, ein Geschenk zur Geburt. Er bemerkte, dass eines der Zeichnungen des Designs ‚Wäscheleine‘ bezeichnene Ähnlichkeit mit einem Penis hatte……Er rief seine Frau dazu, die später sagte: „Ich dachte zuerst, dass es sich um ein Versehen handeln muss, doch bei genauerem Hinsehen fanden sich diese Zeichnungen über den gesamten Strampler verteilt. Wir fanden den Anzug einfach nur süss mit seinem Wächeleinendesign mit verschiedenen Kleidungsstücken, aber wenn man die besagte Zeichnung erstmal entdeckt hat, kann man sie nicht mehr übersehen.“

Next gibt zu, dass die Zeichnung eines auf einer Wäscheleine aufgehängten Pullovers aussieht wie ein Penis, es handele sich dabei jedoch um einen Fehldruck. Man habe noch eine weitere Beschwerde über das Design erhalten und es daher aus dem Verkauf entfernt. In einem Statement heisst es ‚es war ein unschuldiger Fehler, der im Laufe des Genehmigungsprozesses übersehen wurde.‘; mit anderen Worten: ein klassischer cock-up, wie wir’s in England nennen würden.

Funzee kann bestätigen, dass wir bislang keine Pläne zur Abbildung von Genitalien auf irgendwelchen unserer Designs planen.